Sind wir nicht großartig?

Der Begriff Stereotyp tritt in verschiedenen Zusammenhängen mit unterschiedlicher Bedeutung auf. Allen Bedeutungen ist gemeinsam, dass ein bestimmtes gleichbleibendes oder häufig vorkommendes Schema bezeichnet wird. Ein Stereotyp kann als eine griffige Zusammenfassung von Eigenschaften oder Verhaltens-weisen aufgefasst werden, die häufig wiederkehren. Es steht in engem Bedeutungszusammenhang zum Klischee und zum Vorurteil.

 

Am geläufigsten ist die Verwendung des Begriffes im sozialwissenschaftlichen Zusammenhang. Hier bezeichnen Stereotypen eine oder mehrere Eigenschaften oder Verhaltensweisen, die bestimmten Personengruppen zugeschrieben werden. Sie sind v. a. dadurch gekennzeichnet, dass sie besonders markante Eigenschaften in witziger Form hervorheben und z.T. falsch verallgemeinern.

 

Diese Vereinfachung hat den Nachteil, dass sie soziale Ungerechtigkeiten verursacht. Sobald Merkmale wie das Geschlecht oder die Hautfarbe mit Erwartungen besetzt sind, welche die Interaktionsmöglichkeiten von Personen in vielen Lebensbereichen deutlich begrenzen, spricht man von Vorurteilen.

Quelle: Wikipedia

 

Weiter zu: Vorurteile

Weiter zu: Klischees

Weiter zu: Der perfekte Europäer

Weiter zu: Vorstellungskraft

Weiter zu: Webquest

Weiter zu: Resuemée

Europe Maps | Europa auf einen Blick | Perfect European (Österreich) | Perfect European (Slowenien) | Europa in 12 Lektionen

 

myEurope | Contact the authors: Susanne Pratscher and Janja Jakoncic Faganel | ©2005 myEurope